STEHV veranstaltet Spezialmodul zur Übungsleiterausbildung
25. Juni 2023
Eliteliga: Rangers und Young Lions starten mit Sieg in die Saison
8. Oktober 2023

Lightnings Graz erneut Steirischer Inlinehockey Meister

Lightnings holen sich zum 5ten Mal in Folge den Titel

Die Steirische Inlinehockey Meisterschaft 2023 ist nun zu Ende und die Teams können nun den wohlverdienten Sommerurlaub antreten bevor Anfang August wieder die “Eiszeit” beginnt.

Die Steirische Inlinehockey Meisterschaft 2023 fand wie gewohnt ausschliesslich in Hart bei Graz statt und nach dem Grunddurchgang sah es so aus als ob die Disco Rollers heftig an der Titelverteidigung der Lightnings rütteln würden!

Nach 8 Grunddurchgangsspielen standen die Disco Rollers auf Platz 1 mit 3 Punkten Vorsprung auf den Serienmeister und hatten somit die Rattlesnakes Hart bei Graz im Halbfinale als Gegner. Die Lightnings mussten gegen die Dukes im Semifinale ran wo Sie Ihrer Favoritenrolle auch gerecht wurden und erneut in das Finale einzogen. Die Disco Roller hatten allerdings im Semifinale gegen die “Snakes” mit 4:6 das Nachsehen und so hieß das Finale zum 3. Mal in Folge Lightnings gegen die Rattlesnakes.

Das Finale zeigte Inlinehockey vom Feinsten und vor allem ein spannendes Spiel. Die Lightnings starteten furios und waren nach dem 1.Viertel bereits mit 4:1 in Front jedoch zeigten die Rattlesnakes wieder ein Mal dass Sie nie aufgeben und so kamen die Hausherren auf 4:5 heran. Bei diesem Spielstand trafen Sie auch noch 2 Mal die Stange und drängten auf den Ausgleich. Schlussendlich ließen sich die Lightnings aber den Sieg nicht mehr nehmen und scorten in den letzten 5 Minuten noch 3 Mal zum Endstand von 8:4 für den Titelverteidiger.

Wir gratulieren den Lightnings Graz zum 5ten (!!) Titel in Folge und freuen uns schon sehr auf die nächste Inlinehockeysaison 2024.

Comments are closed.