Gebietsliga: Ice Pirates Bruck/Mur weiterhin in Hochform
26. November 2018
Eliteliga: Setzt Weiz/Hartberg den positiven Trend fort?
30. November 2018

Landesliga: Grunddurchgang biegt in die Zielgerade ein

Nur noch vier Spiele! Dann ist das Landesliga-Jahr 2018 Geschichte. Doch auch der Grunddurchgang wird zu Ende gehen. An diesem Wochenende empfangen die Kings die Eisbären.

 

Die Kings sind jene Mannschaft, die die Siegesserie der Young Lions zuletzt beenden konnte. Mit viel Kampf, Herz und Leidenschaft erkämpfte sich Leoben den 3:2 Sieg. Von Beginn an funktionierte dabei die Defensive als auch die Offensive. Diesmal konnte bei diesen Aufeinandertreffen das verflixte letzte Drittel nichts mehr am Sieg der Kings ändern. Nun sind erstmals in dieser Saison die Eisbären aus Peggau zu Gast. Auswärts hat man gegen die Peggauer eine weiße Weste. Das soll sich am Samstag vor heimischem Publikum nicht ändern. Erst am 11. November standen sich die beiden Teams zum letzten Mal gegenüber. Die Kings behielten damals mit 3:0 die Oberhand. Die Eisbären warten in dieser Saison bislang noch auf den ersten Sieg. In fünf Spielen musste man ebenso viele Niederlagen einstecken. Ob die Eisbären diese Unserie ausgerechnet gegen die Kings beenden können? Der kommende Samstag wird es zeigen. Doch nicht nur aufgrund der letzten Leistungen der Kings wird dies für Peggau ein schweres Unterfangen.

 

 

Samstag, 01.12. 2018 LE Kings Leoben : Eisbären Peggau (19:15|Leoben)

 

Für den STEHV,

Dominik Hana

 

Foto: C STEHV/Helmut Huppmann

 

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.