Gebietsliga: Murkanadier ringen Greenhorns nieder
2. Dezember 2019
Landesliga: Wölfe gegen Young Lions – Das Duell um Zeltweg
6. Dezember 2019

Eliteliga: Gigantenduell bei Zeltweg gegen Kapfenberg

Die krisengeschüttelten Kapfenberger treffen im Spitzenspiel der Runde auf Zeltweg. ATSE Graz empfängt die Rattlesnakes und geht dabei als klarer Favorit in dieses Spiel.

KSV will raus aus der Krise

Kapfenberg musste zuletzt drei Niederlagen in Folge hinnehmen und sieht sich nun mit einer Situation konfrontiert, die man bis dato so nicht kannte. Vor knapp einem Monat begann die Niedelagenserie der Kängurus in Zeltweg. Nun kehrt man an diesen Ort zurück, um die Serie zu beenden. Die Chancenauswertung der Kapfenberger muss dabei besser werden und laut Coach Kris Reinthaler müssen auch die individuellen Fehler abgestellt werden. Außerdem musste man auch den Verlust von Kristian Kravanja verkraften. Überhaupt stehen aktuell nur 15 Cracks im Kader der Kapfenberger, darunter acht Verteidiger und sieben Stürmer. Noch ist aber genug Zeit, um in der heißen Phase der Saison wieder vorne mitzumischen. Die Zeltweger stehen derzeit an der Tabellenspitze. Die Tabellenführung möchten die Lions gegen Kapfenberg um jeden Preis verteidigen. Derzeit spricht die Form jedenfalls für die Lions, denn bislang konnte man bis auf die Shootout-Niederlage gegen ATSE Graz alle Spiele für sich entscheiden. Es wird ein Derby sein, welches von Emotionen geprägt sein wird und viel Dynamik mit sich bringt. Außedem wurde schon ein Nachtragstermin für den 1. Spieltag gefunden: Am Sonntag, den 12. Jänner kommt es ebenfalls zum Duell Kapfenberg gegen Zeltweg.

ATSE wieder back on track

Mit dem wichtigen 3:1 Sieg gegen Kapfenberg meldeten sich die Eggenberger wieder zurück. Nach zwei Niederlagen in Folge ist man also wieder back on track. Gegen die Rattlesnakes möchte man den zweiten Sieg in Folge einfahren. Die Ausgangslage spricht ganz klar für den ATSE, zumal die Klapperschlangen bislang nur einen einzigen Punkt in dieser Saison geholt haben und demnach das Schlusslicht der Eliteliga sind. Nichtsdestotrotz werden die Grazer die Snakes auf keinen Fall unterschätzen. Die Klapperschlangen mussten in der Vorwoche gegen die Panthers stark ersatzgeschwächt antreten und zogen daher auch mit 1:5 den Kürzeren. Doch die Rattlesnakes können einen Gegner ärgern und wurden schon oft in dieser Saison unter Wert geschlagen. In Zeltweg lag man beispielsweise bis 15 Minuten vor Schluss mit 1:5 zurück. Die Snakes verkürzten noch auf 4:5. Am Ende verlor man zwar mit 5:6. Doch die Eggenberger sind in jedem Fall gewarnt. Das letzte Aufeinandertreffen zwischen diesen beiden Mannschaften gab es am 19. Oktober. Damals triumphierten die Grazer mit 7:3. Beim Saisonauftakt siegten die Grazer ebenfalls mit 5:2. Das Spiel wird am Samstag um 17:30 live auf der Facebook-Seite des STEHV gestreamt.

Die Spiele im Überblick:

Samstag, 7.12. 2019 ATSE Graz : EC Rattlesnakes Hart bei Graz (17:30, Merkur Eisstadion)

Samstag, 7.12. 2019 EV Zeltweg Murtal Lions : Kapfenberg KSV Eishockey (19:00, Zeltweg)

Für den STEHV,

Dominik Hana

Foto: C STEHV/Helmut Huppmann

Es können keine Kommentare abgegeben werden.