Folge 5 des Podcasts „Overtime“: Nina Ausperger und Takashi Linzbichler
30. Januar 2021
Ausschreibung Regionalentwicklungstrainer / Landessportkoordinator Steiermark
18. Februar 2021

Eishockey 1×1 Video Challenge

Eishockey 1×1 Video Challenge vom „steirischen Büffel“ Matthias Trattnig initiiert

Der Grazer Matthias Trattnig ist wohl wirklich jedem Eishockeybegeisterten in Österreich ein Begriff und der „steirische Büffel“ hat nach seinem Karriereende noch lange nicht genug vom Eishockeysport! Letztes Jahr hat er das Projekt „Eishockey 1×1“, mit dem Ziel Eishockey möglichst vielen Kindern schmackhaft zu machen, initiiert und so ein kräftiges Zeichen für den Nachwuchs gesetzt. Auf Grund der Corona Maßnahmen ist dies in der Saison 2020/21 mit physischer Präsenz und gemeinsam organisierten Trainingseinheiten nicht möglich.

Für den 41jährigen Grazer aber kein Grund zur Aufgabe, sondern nur Motivation weitere kreative Wege zu finden um den schnellsten Mannschaftssport in Österreich weiter publik zu machen. So entstand nun die „Eishockey 1×1 Video Challenge“ mit einem Hauptpreis von €5.000 die Trattnig zur Verfügung stellt, wie auch weitere Preise für Österreich Eishockey Zukunft.

Eishockey 1×1 Video Challenge

Diese Aktion richtet sich an die alle die den Eishockeysport lieben und unterstützen wollen und jeder ist aufgerufen so kreativ wie möglich zu sein, ein Video für seinen Lieblings Nachwuchsverein zu machen! So möchte Eishockey 1×1 das Zusammenarbeiten als Team und den gemeinsamen Spaß auf eine andere Weise fördern. Jeder Verein, Spieler, Elternteil, der Eismeister oder Fanclub, Großeltern oder Kindergarten- und Schulfreunde, die Zeitnehmer, Sponsoren, Prominente oder DU der den Beitrag gerade liest – alle können den gesamten Februar Videos einsenden und um die Preise für Ihren Verein kämpfen.

Wie kann ich an der Challenge teilnehmen:

  1. Erstelle ein kreatives Video
    1. Wir wollen wissen, warum du und dein Verein den Hauptpreis gewinnen sollen
    2. Wichtig: Für welchen Verein du teilnimmst und wie du heißt
    3. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt
  2. Postet dieses Video unter #eishockey 1×1 auf facebook oder Instagram
    1. Bei Instagram tagge auch @mtrattnig
  3. Wer kein Social Media besitzt, kann seinen Beitrag an hallo@eishockey1x1.at schicken
    1. Schickt euren Beitrag am besten mit einem kostenlosen Datensharing Tool wie wetransfer.com
    2. Mit der Einsendung wird bestätigt dass @mtrattnig das Video über seinen Instagram Kanal für Euch posten darf
  4. Die Aktion läuft den ganzen Monat Februar 2021
  5. Die Gewinner werden im Laufe des Monats März durch Matthias Trattnig und Co ausgewählt

STEHV unterstützt die Aktion „Eishockey 1×1“

Der Steirische Landesverband STEHV unterstützt diese Aktion natürlich sehr gerne und ruft alle Steirer auf sich zahlreich an der Video Challenge zu beteiligen! „Das Eishockey 1×1 Projekt ist eine tolle Aktion die Matthias Trattnig hier initiiert hat und wir wollen auch möglichst bald einen Trainingstag in der Steiermark veranstaltet“ meint STEHV Präsident Philipp Hofer. „Mit unserem Tag des Eishockey am Grazer Karmeliterplatz und dem Panthers Cup haben wir ja bereits 2 Projekte für unsere Kleinsten und unsere Vereine organisieren auch Kindergarten oder Volksschul-Projekte – das Eishockey 1×1 ist eine hervorragende Ergänzung und schlägt in eine Kerbe die wir nur bestmöglich unterstützen werden!“

Der STEHV ruft daher alle eishockeybegeisterten Steirer auf sich so zahlreich und kreativ wie möglich an der Video Challenge zu beteiligen und hofft auf viele Einsendungen und vielleicht auch einen Preis für einen unserer steirischen Nachwuchsvereine.

Also auf zum Handy, iPad oder Kamera und ein möglichst kreatives Video erstellen – wir freuen uns auf Eure Einsendungen über die im Bericht erwähnten Kanäle

Rückfragehinweis:
Dr. Philipp Hofer
Steirischer Eishockeyverband
Mobil:   +43 (0)664-21 42 294

Es können keine Kommentare abgegeben werden.