Unterliga: Warriors gleichen gegen Wölfe in der Finalserie aus
8. März 2020
Eliteliga: Kapfenberg ist Meister
8. März 2020

Bezirksliga: Mondi Sharks sind der neue Meister der Bezirksliga

Der Außenseiter setzte sich am Ende durch. Die Mondi Sharks siegten auch im zweiten Finalduell gegen die Ice Pirates aus Krieglach und sind damit der neue Meister in der Bezirksliga.

Mondi Sharks triumphieren als Außenseiter im Finale

Im ersten Spiel konnten die Mondi Sharks mit 2:0 gewinnen. Es war ein Spiel auf Augenhöhe, wo die Ice Pirates vor allem mit der Chancenauswertung haderten. Im zweiten Duell standen die Krieglacher daher bereits mit dem Rücken zur Wand. Doch die Gäste konnten bereits im ersten Abschnitt die Weichen für den Sieg und damit den Meistertitel stellen. Bereits nach vier Minuten traf Georg Tafner zur Führung für die Mondi Sharks. Doch aus Sicht der Ice Pirates kam es eine Minute später noch schlimmer, als Christoph Wiesnegger auf 2:0 stellen konnte. In der 12. Minute nutzte Marvin Kranz ein Überzahlspiel und drehte jubelnd ab. Die Mondi Sharks gingen daher mit einem 3:0 Vorsprung in den zweiten Abschnitt. Dort waren Tore Fehlanzeige. Dafür konnten die Hausherren im letzten Drittel in Person von Markus Eisenhofer verkürzen. Statt der großen Aufholjagd folgte in der 44. Minute jedoch das 4:1 von Raffael Ramskogler. Damit war die Messe gelesen und die Mondi Sharks krönten sich zum neuen Meister in der Bezirksliga. Nichtsdestotrotz spielten die Ice Pirates eine starke Saison, wo man vor allem durch den Ausfall einiger Langzeitverletzter mit Schwierigkeiten zu kämpfen hatte.

Wir alle blicken bereits mit Vorfreude auf die neue Spielzeit.

Das Ergebnis im Überblick:

Ice Pirates Krieglach : Mondi Sharks Zeltweg 1:4 (0:3, 0:0. 1:1)

Tore: Eisenhofer (31./PP1) bzw. Tafner (4.), Wiesnegger (5.), Kranz (12./PP1), Ramskogler (44.)

Endstand in der Serie: Mondi Sharks Zeltweg : Ice Pirates Krieglach 2:0

Für den STEHV,

Dominik Hana

Foto: C STEHV/Helmut Huppmann

Es können keine Kommentare abgegeben werden.