Gebietsliga: Black Knights schlagen Ice Pirates im Spitzenspiel
24. November 2016
Eliteliga: Frohnleiten sorgt gegen Lions für Sensation
26. November 2016

Eliteliga: Weiz trifft auf Meister ATSE Graz

Bulls Weiz wollen in der Eliteliga wieder einen Sieg feiern.  Diesmal trifft man auf Meister ATSE Graz.  Frohnleiten fordert indes die Zeltweger Löwen.

 

Bulls heiß auf einen Sieg

Einfach ist die Ausgangsposition der Bulls aus Weiz vor dem Spiel gegen den amtierenden Meister ATSE Graz nicht gerade. Denn der letzte Sieg ist schon einen Monat her. Genauer gesagt feierte man am 22.10. den letzten Erfolg. Damals rang man die Rattlesnakes in der Overtime nieder. Seitdem gab es vier Niederlagen am Stück. Diese Negativserie soll ausgerechnet gegen Meister ATSE Graz gestoppt werden. Das erste Aufeinandertreffen konnten die Eggenberger mit 4:1 für sich entschieden. Auch deshalb ist man gegen die Bulls aus Weiz klarer Favorit, zumal hier der Tabellendritte auf den Vorletzten der Eliteliga trifft. Allerdings kassierte der ATSE zuletzt gegen Kapfenberg auch eine bittere 2:7 Niederlage. Man sah, dass gegen den KSV bereits kleine Fehler bestraft werden. Immerhin konnte Jonas Schuller seinen erste Treffer im Trikot der Grazer bejubeln. Jedenfalls hofft man aus Sicht von ATSE Graz, dass man aus der Niederlage lernen kann und neue Erkenntnisse gewinnen konnte. Kapfenberg war an dem Tag schlichtweg eine Klasse besser, auch wenn Graz bis zum Schluss gekämpft hat. Generell ist die Liga derzeit sehr geteilt. Zeltweg, Kapfenberg und ATSE sind mit Respektabstand an der Spitze. Mit zehn Punkten Rückstand dahinter kommt Leoben auf dem vierten Tabellenplatz. Bei einem Sieg könnten die Grazer an den Kapfenbergern und Zeltwegern dranbleiben. Für Weiz hingegen geht es darum, den Rückstand auf Frohnleiten zu verkürzen.

 

Zeltweg will gegen Frohnleiten Tabellenführer bleiben

Die Lions können bislang auf eine nahezu perfekte Saison zurückblicken. In neun Spielen fuhr man sieben Siege ein, kassierte dabei nur jeweils eine Niederlage nach regulärer Spielzeit und eine nach Verlängerung. Zuletzt setzte man jedoch mit dem 6:2 Sieg gegen die Bulls Weiz ein erneutes Ausrufezeichen an die Konkurrenz. Denn eines ist klar: Zeltweg möchte durchmarschieren und sich den Titel holen, der ihnen ja im Vorjahr verwehrt blieb. Derzeit steht man mit einem Punkt Vorsprung vor Kapfenberg an der Tabellenspitze. Diesmal stellen sich im Duell der Großkatzen die Panthers Frohnleiten in den Weg, die momentan mit neun Punkten an fünfter Stelle stehen. Zuletzt konnte man jedoch zwei Siege in Folge einfahren. Man könnte fast meinen, Frohnleiten sei im Aufwind. Nach dem denkbar schlechten Saisonstart scheint man nun etwas besser in die Spur gefunden zu haben. Immerhin konnte man die rote Laterne an die Bulls Weiz bzw. die Rattlesnakes weitergeben. Mit einem Sieg könnte man Leoben sogar überholen und auf den vierten Tabellenplatz vorrücken. Doch es wird kein einfaches Unterfangen, zumal Zeltweg der klare Favorit in diesem Spiel ist. Dies hat man auch bei der 0:6 Niederlage im ersten Duell zu spüren bekommen. Ob es wieder zu einer solch klaren Niederlage kommt oder ob Frohleiten doch gegen die Zeltweger Löwen überraschen kann? Die Panthers müssen besonders vor Robert Koller Acht geben, der bereits 14 Treffer in dieser Saison erzielen konnte.

 

Platin TV wird dieses Spiel live übertragen: Hier geht es zum Live-Stream

 

Rattlesnakes Lazarett muss für das Wochenende passen

Das Spiel zwischen dem KSV Kapfenberg und den Rattlesnakes Graz kann an diesem Wochenende nicht stattfinden da die Rattlesnakes akuten Personalmangel haben. Zu der langen Verletztenliste sind nun auch noch Erkrankungen von Spielern hinzugekommen und daher können die Grazer keinen Kader für das Spiel bei den Kängurus aufbringen. Ein neuer Termin für dieses Spiel wird noch gesucht und wird auf der Homepage veröffentlicht werden.

 

 

Die Spiele im Überblick:

 

Freitag, 26.11. 2016 EC Bulls Weiz : ATSE Graz (19:00|Eishalle Weiz)

 

Freitag, 26.11. 2016 EC Panthers Frohnleiten : EV Zeltweg Murtal Lions (19:00|Eishalle Frohnleiten)

 

Verschoben KSV Kapfenberg : Rattlesnakes Graz (TBA)

 

Für den STEHV,

Dominik Hana

Es können keine Kommentare abgegeben werden.