LL-Qualirunde: Hot Shots bitten Young Lions zum Duell der Nachbarn
18. Januar 2018
Gebietsliga: Drei Teams jubeln in der Fremde
21. Januar 2018

EL-Meisterrunde: Doppelschicht für Rattlesnakes und ATSE Graz

In der Meisterrunde der Eliteliga will Frohnleiten im direkten Duell gegen Kapfenberg den Anschluss an die Kängurus halten. Auf ATSE Graz und die Rattlesnakes wartet am kommenden Wochenende eine Doppelschicht. 

ATSE Graz will Chance auf Pick-Recht aufrechterhalten

Derzeit liegen die Grazer mit drei Punkten hinter Weiz/Hartberg auf dem fünften Tabellenplatz. Gerade die Spielgemeinschaft hat im Moment den letzten verbleibenden Platz im Pick-Recht inne. Gegen die Zeltweger muss deshalb ein Sieg her, um die Chance auf den Heimvorteil im Play-Off am Leben zu erhalten. In der Meisterrunde konnte der ATSE bislang allerdings noch keinen Sieg verzeichnen. Sowohl gegen Weiz als auch gegen Frohnleiten musste man sich geschlagen geben. Gegen Zeltweg soll die dritte Niederlage en suite vermieden werden. Die Zeltweger hingegen fanden nach zwei Niederlagen zum Auftakt der Zwischenrunde gegen Frohnleiten wieder in die Spur. Die Lions fuhren einen klaren 10:3 Sieg ein. Einen Punkt haben die Zeltweger Löwen auf Frohnleiten gutzumachen. Im Falle eines Sieges und einer Niederlage der Panthers könnte man den zweiten Tabellenplatz übernehmen. Der verpatzte Start in die Zwischenrunde wäre dann wohl schnell vergessen. Für Kinder und Studierende zahlt sich der Besuch in die Eishalle aus, zumal der Eintritt gratis ist.

Können die Panthers überraschen?

Die Favoritenrolle ist vor dem Spiel Panthers Frohnleiten vs. Kapfenberg klar verteilt. Die Kängurus haben in souveräner Manier den Grunddurchgang als Sieger beendet und auch in der Zwischenrunde ließ man bislang nichts anbrennen. Die Kapfenberger liegen somit wenig überraschend mit sieben Punkten Vorsprung an der Spitze. Gegen Frohnleiten möchte der amtierende Meister den Vorsprung noch weiter ausbauen. Am Dienstag absolvierten die Kängurus ein Testspiel gegen den HC Neumarkt. Dieses Spiel konnte man mit 6:3 gewinnen. Es wird schon eine perfekte Leistung seitens der Panthers brauchen, um aus Kapfenberg etwas mitnehmen zu können. Nach zwei Siegen zum Auftakt der Zwischenrunde musste Frohnleiten zuletzt eine herbe 3:10 Niederlage gegen Zeltweg hinnehmen. Diese Pleite hat man schnell aus den Köpfen gestrichen. Gegen den Tabellenführer ist keine weitere Motivation vonnöten. Die Panthers haben nichts zu verlieren und können dementsprechend befreit aufspielen, da man als Außenseiter in dieses Spiel geht. Für Frohnleiten ist es das letzte Heimspiel in der Zwischenrunde.

Doppelschicht für die Rattlesnakes

Am Montag treffen die Rattlesnakes vor dem heimischen Publikum auf ATSE Graz. Beide Teams müssen an diesem Wochenende somit eine Doppelschicht einlegen. Die Klapperschlangen mussten in den ersten beiden Spielen der Zwischenrunde zwei klare Niederlagen einstecken. Somit steht man als Konsequenz punktelos am Tabellenende. Die Snakes sind dennoch voller Tatendrang und möchten erstmals in der Meisterrunde punkten. Im letzten Spiel gegen den KSV hätten die Rattlesnakes sicher die Möglichkeit gehabt, das Spiel offener zu gestalten. Doch Kapfenberg war an diesem Tag einfach eine Nummer zu groß. Im Heimspiel-Doppel möchte man nun Boden gutmachen. Nach diesen beiden Spielen wartet auf die Snakes nur noch das Auswärtsspiel bei den Zeltweger Löwen. Daher steht man schon unter Zugzwang. Es ist zugleich auch das Kellerduell in der Meisterrunde der Eliteliga. Beide Teams werden sich daher garantiert nichts schenken und um jeden Meter auf der Eisfläche fighten. Vor dem Spiel gegen ATSE Graz steht für die Snakes allerdings noch das Duell gegen Weiz auf dem Speiseplan.

Die Spiele im Überblick:

Samstag, 20.01. 2018 ATSE Graz vs. Zeltweg Murtal Lions (Graz-Liebenau|18:15)

Samstag, 20.01. 2018 Panthers Frohnleiten : Kapfenberg KSV Eishockey (Frohnleiten|18:45)

PlatinTV Dieses Spiel wird live von STEHV-TV powered by PlatinTV übertragen

Samstag, 20.01. 2018 EC Rattlesnakes Hart : SPG Weiz/Hartberg (Hart b. Graz|19:45)

Montag, 22.01. 2018 EC Rattlesnakes : ATSE Graz (Hart b. Graz|21:00)

Für den STEHV,

Dominik Hana

Es können keine Kommentare abgegeben werden.