Eliteliga: ATSE Graz holt sich das erste Finalduell
3. März 2019
Gebietsliga: Hornets siegen im ersten Finalspiel
3. März 2019

Landesliga: Young/Lions schlagen zurück

Die Young Lions sind zurück in der Finalserie! Die jungen Zeltweger konnten sich im zweiten Landesliga-Finale gegen Weiz/Hartberg mit 3:1 durchsetzen und stellen in der Serie damit auf 1:1.

 

Die Young Lions sind noch immer im Rennen um den Titel. Nach der Niederlage im ersten Finalspiel (5:9) waren die Zeltweger gegen die Spielgemeinschaft Weiz/Hartberg unter Zugzwang. Im ersten Spiel schien das Spiel nach zwei Dritteln bereits entschieden. Doch die Zeltweger drehten im letzten Abschnitt auf, nachdem die Spielgemeinschaft mehrere Gänge zurückgeschaltet haben.Weiz/Hartberg Trainer Christian Hofmaier erwartete sich vor dem zweiten Spiel einen härteren Kampf als im ersten Duell. Dabei forderte er von der ersten bis zur letzten Sekunde höchste Konzentration. Der erste Torschütze in diesem Spiel war Lukas Riegler, der die Gastgeber in Führung brachte. Neun Minuten später gehörte die Führung allerdings wieder der Vergangenheit an, denn Julian Harrer war nach Assist von Matthias Kirchsteiger zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Mit dem Zwischenstand von 1:1 ging es in die erste Drittelpause. Im zweiten Drittel war Markus Marschnig für die neuerliche Führung der Young Lions verantwortlich. Bernhard Liebscher machte 49. Minute das 3:1. Am Ende hatten die Gäste dem nichts mehr entgegenzusetzen. Es blieb beim Sieg der Young Lions und damit ist die Finalserie in der Landesliga wieder völlig offen. Das dritte und definitiv letzte Aufeinandertreffen wird am Samstag, den 9. März über die Bühne gehen. Dann steht fest, wer der Meister der Landesliga-Saison 2018/19 sein wird.

 

Das Ergebnis im Überblick:

Samstag, 02.03. 2019 EV Zeltweg Murtal Lions II : SPG Weiz/Hartberg 3:1 (1:1|1:0|1:0)

Tore: Riegler (11.), Marschnig (31.), Liebscher (49.) bzw. Harrer (20.)

 

 

Für den STEHV,

Dominik Hana

 

 

Foto: C STEHV/Helmut Huppmann

 

 

 

 

 

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.