Eliteliga: Verrückter Kapfenberg-Sieg und ein Dutzend Tore beim Kings-Triumph
3. Oktober 2016
Eliteliga: Rattlesnakes sind heiß auf den ersten Sieg
6. Oktober 2016

Landesliga: Weiz/Hartberg mit zweiter Niederlage im zweiten Spiel

Im zweiten Spiel innerhalb von zwei Tagen setzte es für Weiz/Hartberg die zweite Niederlage. Die Young-Lions setzten sich mit 5:1 durch.

Hartes Auftaktprogramm für Weiz/Hartberg. Vor zwei Tagen stand man noch gegen die Ice Park Rangers auf dem Eis. Nun waren die Young Lions zu Gast, die mit einer Grippewelle zu kämpfen hatten. Gleich zu Beginn gab es eine Überzahlmöglichkeit für die Gäste. Und prompt wurde diese auch genutzt. Patrik Herzl netzte nach Vorlage von Christoph Stockinger zur Führung der Young Lions. In der zwölften Minute erhöhte Raphael Rieger auf 2:0. Mit diesem Zwischenstand ging es auch in das zweite Drittel, wo Bernhard Liebscher auf 3:0 stellen konnte. Es sollte nicht sein einziger Treffer an diesem Abend bleiben, denn im letzten Abschnitt profitierte er von einem Powerplay und markierte seinen Doppelpack. Das war gleichbedeutend mit der Entscheidung in diesem Spiel. Beim fünften Treffer steuerte B. Liebscher auch noch einen Assist bei und so kam auch Christoph Scherngell zu seinem Tor. Doch ganz ohne ein Erfolgserlebnis wollte Weiz/Hartberg nicht abtreten. Dominik Kirchsteiger war noch für den Ehrentreffer der Heimischen verantwortlich und betrieb Ergebniskosmetik.

SPG Weiz/Hartberg : EV Zeltweg Murtal Lions 1:5 (0:2|0:1|1:2)

Tore: 0:1 Herzl P. (3./PP1) ; 0:2 Rieger R. (12.) ; 0:3 Liebscher B. (31.) ; 0:4 Liebscher B. (49./PP1) ; 0:5 Scherngell C. (51.) ; 1:5 Kirchsteiger D. (53.)

Es können keine Kommentare abgegeben werden.