Eliteliga: Letzter Spieltag im Grunddurchgang
21. Dezember 2018
Eliteliga: Weiz/Hartberg schafft den Sprung in die Zwischenrunde
23. Dezember 2018

Landesliga: Der Abschluss des Grunddurchgangs

Zum Abschluss des Grunddurchgangs treffen die Kings auf die Eisbären. Wer wird mit einem Sieg in die Zwischenrunde gehen?

 

In der Landesliga stehen die Platzierungen schon fest. Die Young Lions werden nach dem fulminanten 15:3 Sieg gegen die Kings den Grunddurchgang als Sieger beenden. Den Kings wird der zweite Platz nicht mehr zu nehmen sein und die Eisbären werden den Grunddurchgang als Schlusslicht abschließen. Dennoch geht es darum, mit einem Sieg in die ohnehin kurze Weihnachtspause zu gehen. Die Kings können wieder auf die zuletzt gesperrten Max Ramsbacher und Christian Leitner zurückgreifen. Darüber hinaus hat man mit Roland Mitter einen neuen Verteidiger angemeldet. Darüber hinaus wird ab der Zwischenrunde mit Dominik Diewald  ein großes Leobener Talent spielberechtigt sein. Zuletzt hat Leoben mit nur neun Feldspielern (davon zwei Verteidigern) eine herbe 3:15 Niederlage gegen die Young Lions hinnehmen müssen.

Im letzten Duell gegen die Eisbären konnten die Kings allerdings mit 10:2 gewinnen. Die Peggauer sorgten allerdings beim 7:5 Sieg gegen Zeltweg für eine faustdicke Überraschung. Es war aber zugelich der einzige Sieg im Grunddurchgang für die Eisbären. Wer wird also mit einem Sieg den Grunddurchgang beenden? Am Samstag wissen wir mehr! Am 26.12. wird es dann mit der Zwischenrunde weitergehen, wo entweder die Rattlesnakes oder Weiz/Hartberg dazustoßen werden.

 

Samstag, 22.12. 2018 LE Kings Leoben : Eisbären Peggau (19:15|Leoben)

 

Für den STEHV,

Dominik Hana

 

Foto: C STEHV/Helmut Huppmann

 

 

 

 

 

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.